Skip to main content

Basketballkorb Höhe: Welche Höhe ist offiziell vorgegeben?

Wie jede andere Sportart auch, so hat Basketball eine Vielzahl von Regeln und anderen strikt festgelegten Dingen, die für ein weltweit einheitliches System sorgen. Hierzu zählen nicht nur Regelungen zu den Spielzügen und Verstößen, sondern auch zur Standardisierung von Zubehör wie Bällen und der passenden Bekleidung sowie zur Größe und zum Aufbau des Spielfelds.

Ein Basketballkorb im Basketball-Stadion

Die Höhe des Basketballkorbs ist genau vorgeschrieben. Foto: EFKS/Shutterstock.com

Beim Basketball gehört zum Spielfeld insbesondere der Basketballkorb als zentrales Element. Dieser ist an einem Brett montiert, dessen Maße und die Höhe der Anbringung strikt festgelegt sind. Das Brett selbst hat die Maße von 1,80 m Breite und 1,05 m Höhe. Auf dem Brett ist ein kleines Rechteck eingezeichnet, welches 59,0 cm breit und 45,0 cm hoch ist. Es befindet sich mittig in einem Abstand von 15,0 cm zur unteren Kante des Bretts. An der unteren Seite dieses Rechtecks ist wiederum der Korb, mit einer Breite von 45,0 cm montiert. Das Brett selbst ist so montiert, dass seine untere Kante sich auf einer Höhe von 2,90 m, und seine obere Kante auf einer Höhe von 3,95 m befindet. Durch den Abstand des Korbes von der unteren Kante ergibt sich somit, dass sich der Ring des Korbs auf einer Höhe von genau 3,05 m befindet. Für das Netz des Korbs gibt es hingegen keine genau festgelegten Abmessungen. Üblicherweise ist das Netz jedoch so groß, dass der rund 23 bis 25 cm im Durchmesser große Ball vollständig hinein passt und noch etwas Freiraum übrig ist, bevor der Ball durch die Öffnung fällt.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *